Spinnen, Stricken, Sticken - Was man alles so machen kann



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Hubertus Spültuch
  Pythagoras-Armkugel
  Taschen filzen
  Blogs und Links
  Net-Along
  Meine Oma
  Impressum
  Datenschutz
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Hier sind die Links...
   
   Fotos meiner Werke
   
   Armkugel-Anleitung
   
   Textiles Fernsehprogramm
   



*******

*******




https://myblog.de/angela

Gratis bloggen bei
myblog.de






Fertig! Das Mohair ist gesponnen und jetzt ?berlege ich, welche Farbe(n) es bekommen soll und nach welcher Methode ich f?rben soll...
Eine einfache Methode w?re es, die Str?nge jeweils zur H?lfte in zwei verschiedenfarbige T?pfe zu h?ngen, wobei mir nah verwandte, nicht zu sehr kontrastierende Farben vorschweben. Die Topfmethode bringt h?here Temperaturen, das ist bei mir manchmal gef?hrlich. Die schonendere Methode ist die Mikrowellen-F?rberei, weil die Hitze nicht so lange dauert und keine Gefahr besteht, dass die Wolle an der hei?en Topfwand zu sehr erw?rmt wird. Daf?r gelingt es mir oft nicht, die Wolle "ordentlich" zu bemalen, viel Geklecker und Ineinander-Laufen ist die Folge (neben einem gro?en Verbrauch an Frischhaltefolie.).
Das Mohair musste ?brigens knackig fest gesponnen werden, weil die Haare so glatt sind, dass man verhindern muss, dass sie rutschen. Die beiden Str?nge oben links sind noch ungewaschen und drehen sich heftig zusammen.
Hier noch ein Nahaufnahme, weil es gar so sch?n gl?nzt...


5.2.05 14:39
 
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung