Spinnen, Stricken, Sticken - Was man alles so machen kann



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Hubertus Spültuch
  Pythagoras-Armkugel
  Taschen filzen
  Blogs und Links
  Net-Along
  Meine Oma
  Impressum
  Datenschutz
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Hier sind die Links...
   
   Fotos meiner Werke
   
   Armkugel-Anleitung
   
   Textiles Fernsehprogramm
   



*******

*******




https://myblog.de/angela

Gratis bloggen bei
myblog.de






Frisch aufgeschnitten und gleich mal eine Anprobe. Ich nähe ja nach wie vor die Kanten der Steeks mit der Nähmaschine ab, weil ich nicht daran glaube, dass eine Reihe Kettmaschen verhindern kann, dass die Fadenenden hineinrutschen und sich alles auflöst. Beim vorderen Halsausschnitt habe ich mich leicht verrechnet, der ist schmaler als geplant.


Er passt aber schon für einen winterlichen Pulli. Beim hinteren Halsausschnitt habe ich am Ende sechs Reihen hin und zurück gestrickt (siehe die Fadenenden). Das kann man schon aushalten, obwohl dieses Muster auf der Rückseite wirklich unübersichtlich ist. Neben einigen weihnachtlichen Sachen stricke ich jetzt die Ärmel.
Ach! Ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich den unteren Anschlag provisorisch (Luftmaschenkette) gemacht habe, weil ich für die Rippen eine andere Farbfolge plane (ganz wie die Meisterin, Frau Lavold) - aber welche, das weiß ich noch nicht...
5.10.11 14:30
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung