Spinnen, Stricken, Sticken - Was man alles so machen kann



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Hubertus Spültuch
  Pythagoras-Armkugel
  Taschen filzen
  Blogs und Links
  Net-Along
  Meine Oma
  Impressum
  Datenschutz
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Hier sind die Links...
   
   Fotos meiner Werke
   
   Armkugel-Anleitung
   
   Textiles Fernsehprogramm
   



*******

*******




https://myblog.de/angela

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die verstrickte Dienstagsfrage 32/2011
Über welches Strick- oder Häkelwerk habt ihr euch am meisten geärgert und warum?
Vielen Dank an Michaela für die heutige Frage!

Ich weiß nicht, welches Werk das sein könnte. Ich ärgere mich aber oft:
- wenn ich trotz besseren Wissens weitergestrickt habe, obwohl das Teil nicht passt...
- wenn das Material nicht gut ist und ich viel Arbeit in ein Stück investiert habe, das gleich wieder kaputt geht (Pilling)...
- wenn ich umgekehrt teures und gutes Material in ein blödes, langweiliges Strickstück verwandelt habe.

Letzteres passt heute wie die Faust aufs Auge:


Gestern habe ich mich endlich entschlossen, die leicht missratene Jacke wieder aufzutrennen. Die hatte ich sowieso mit der Maschine gestrickt, das hat nicht sonderlich weh getan. Blöde Blenden, langweilig. Und zu enge Ärmelbündchen. Die Farbe hatte ich mir ausgesucht und das Garn geschenkt bekommen, aber in der Realität ist das Gelb etwas grell - zum Thema "Farbtonqualität"... Ich überlege, ob ich einen Grauschleier drüber färben soll...
9.8.11 14:26
 
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung