Spinnen, Stricken, Sticken - Was man alles so machen kann



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Hubertus Spültuch
  Pythagoras-Armkugel
  Taschen filzen
  Blogs und Links
  Net-Along
  Meine Oma
  Impressum
  Datenschutz
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Hier sind die Links...
   
   Fotos meiner Werke
   
   Armkugel-Anleitung
   
   Textiles Fernsehprogramm
   



*******

*******




https://myblog.de/angela

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ich wünsche allen ein gutes, erfolgreiches und schönes neues Jahr!



Ein wenig spät (sorry), doch jetzt habe ich die Ruhe zu resümieren. Wenig gestrickt habe ich letztes Jahr. Nein, falsch, ich habe viel gestrickt, aber alles Aufträge und wenig für mich selbst. Das macht sich allerdings im Kleiderschrank nicht bemerkbar. Immer wieder ziehe ich irgendein Teil hervor, das ich völlig vergessen hatte. Die (kleine) Sockenschublade ist knallvoll. Da kommt so bald nicht Neues rein. Es ist in Ordnung, dass ich weiterhin gemäßigt plane und stricke. Oder? Vielleicht sollte ich mal alles, das älter als drei Jahre ist, einfach wegwerfen, um Platz zu schaffen? Nein! So was kann ich nicht. Weniger Gelungenes trage ich jahrelang als "Hauspulli". Anderes vergammelt im Schrank oder wird rausgezogen, wenn ich in Rauch-verpestetes Terrain muss, nach dem Motto: Wenn dieses Teil dann stinkt und gewaschen werden muss und dann kaputt geht, isses egal. Geht bloß nicht kaputt und die Wolle absorbiert den Gestank gut. Also...
Auch dieses Jahr wieder keine Vorsätze.
1.1.11 12:37
 
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung