Spinnen, Stricken, Sticken - Was man alles so machen kann



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Hubertus Spültuch
  Pythagoras-Armkugel
  Taschen filzen
  Blogs und Links
  Net-Along
  Meine Oma
  Impressum
  Datenschutz
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Hier sind die Links...
   
   Fotos meiner Werke
   
   Armkugel-Anleitung
   
   Textiles Fernsehprogramm
   



*******

*******




https://myblog.de/angela

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die Ärmel sind schon gekürzt und jetzt normal lang. Und am unteren Rand stricke ich das Material, das ich noch habe (ca. 80 Gramm) noch dran. Dann wird es zwar nur ein Kurzmäntelchen - und glaubt mir, so was kann ich dann nur zu Kleidern bzw. Röcken tragen - aber egal. Besser als in die besagte Schrankecke...




Und hier die seit zwei Tagen bereits vollzogene Verwandlung der bräunlichen Seide - ja, im Sonnenlicht fast golden, jaja. - zu wunderbarem Rot. Meine Spinntechnik hat das Garn etwas flauschig gemacht (ich kann's nicht anders) und beim Färben hat sich das stark verheddert - von wegen Seide filzt nicht.
Jetzt habe ich jedenfalls 1500 Meter dünnes Garn, aus dem ich mein Traumtuch stricken werde (welches dann eng um den Hals gewickelt wird).
3.9.09 14:59
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung