Spinnen, Stricken, Sticken - Was man alles so machen kann



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Hubertus Spültuch
  Pythagoras-Armkugel
  Taschen filzen
  Blogs und Links
  Net-Along
  Meine Oma
  Impressum
  Datenschutz
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Hier sind die Links...
   
   Fotos meiner Werke
   
   Armkugel-Anleitung
   
   Textiles Fernsehprogramm
   



*******

*******




https://myblog.de/angela

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die verstrickte Dienstagsfrage – Woche 31/2006 vom Wollschaf
Habt ihr eine To-Do-Liste mit geplanten Strickprojekten? Wenn ja, was steht zur Zeit darauf? Strickt ihr auch alles, was ihr euch vorgenommen habt, oder werft ihr eure Pläne gelegentlich um? Für wie viele Projekte kauft ihr Material im Voraus?

Eine richtige Liste habe ich nicht. Neulich hatte ich mal in alle Hefte und Bücher Einmerkzettel bei den Modellen gemacht, die ich gerne "haben" würde. Doch oft kommt es dazu, dass ich das eine oder andere dann doch nie stricke und mich Jahre später daran erinnere, dass ich das doch...
Material im Voraus kaufe ich selten – das liegt aber nicht etwa an eiserner Disziplin – nein, ich spinne im Voraus. Sicher habe ich mehr als 1,5 Kilo dünnere Garne in verschiedenen Qualitäten und Farben, die ich einfach nur so gesponnen habe – ohne Plan. Nun sitze ich drauf. Wenn ich mal Garn kaufe, dann aber auch ungezielt, fürchte ich. Das letzte war im Winter-Schlussverkauf ein dickeres Wolle-Viskose-Effektgarn in Braun, das liegt jetzt halt rum. Seufz.
2.8.06 15:05
 
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung