Spinnen, Stricken, Sticken - Was man alles so machen kann



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Hubertus Spültuch
  Pythagoras-Armkugel
  Taschen filzen
  Blogs und Links
  Net-Along
  Meine Oma
  Impressum
  Datenschutz
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Hier sind die Links...
   
   Fotos meiner Werke
   
   Armkugel-Anleitung
   
   Textiles Fernsehprogramm
   



*******

*******




https://myblog.de/angela

Gratis bloggen bei
myblog.de






Also eine Jacke... Nach langem Hin und Her habe ich mich für einen Reißverschluss entschieden ( Rechts, am ersten Vorderteil sieht es aus, als wäre der gleich drangestrickt, aber ...Nein, den muss ich noch kaufen).
Ich bin auch noch unschlüssig, ob ich an den Ärmeln auch einen Musterstreifen mache. Eines ist aber klar: Das wird eine schöne, robuste, warme Jacke.

Wegen der (verhältnismäßig) vielen Festivitäten bin ich nur jeden zweiten Abend zuhause. Leider.

Die "Jahresabschlussfeier" der Klinik war schon ganz nett. Ich fand es nur nicht so arg toll, wieder mal zu beobachten, dass manche Ärzte noch nicht einmal grüßen, weil es unter ihrer Würde ist, beobachtet zu werden, wenn sie ein Wort mit Leuten wie mir sprechen. Der Chefarzt eilte vorbei und hat na-tür-lich gegrüßt (der beherrscht das schon) und dann gleich in meiner Anwesenheit einem Verwaltungsleiter (den ich gerade kennengelernt hatte) gegenüber gesagt: "Unsere Frau M., die ist menschenscheu..." kicherkicherkicher (das Vampirkichern).
Da denke ich wieder an Kündigung. Aber ich muss ja was essen...
Und werde gewaltig menschenscheu!
Der soll mich halt meine Arbeit machen lassen und die Klappe halten.
Echt, ein richtig blödes Plappermäulchen, dieser Chefarzt!
7.12.06 10:21
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung