Spinnen, Stricken, Sticken - Was man alles so machen kann



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Hubertus Spültuch
  Pythagoras-Armkugel
  Taschen filzen
  Blogs und Links
  Net-Along
  Meine Oma
  Impressum
  Datenschutz
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Hier sind die Links...
   
   Fotos meiner Werke
   
   Armkugel-Anleitung
   
   Textiles Fernsehprogramm
   



*******

*******




https://myblog.de/angela

Gratis bloggen bei
myblog.de





Danke f?r Eure Anteilnahme!!! Der gute Blasen- und Nierentee hat es erm?glicht, dass wir gestern Nachmittag noch zum Wollmarkt in Vaterstetten fahren konnten (ein mehr als magerer Ersatz f?r die Teilnahme am gro?en, j?hrlichen Spinntreffen, das jedes Mal woanders stattfindet ? diesmal aber ganz weit weg...).


Weil ich letztes Jahr so gute Erfahrungen mit einer mittelbraugrau melierten Milchschafwolle gemacht habe, wage ich mich mal an Bergschaf, welches ja auch sehr gut als Filzwolle zu gebrauchen ist (?hem). Diese eine Schafhalterin, die zu der Tegernseer Schafhaltervereinigung geh?rt, w?scht ihre Wolle so sch?n und l?sst das Fett drin, das finde ich sehr angenehm. Au?erdem spinne ich gerne auch mal aus dem Vlies, das wird ganz anders, lockerer als aus dem Kammzug.
Die "Wollseife" fand ich auch sehr interessant. Handgesiedete Seife mit Wolle umfilzt, so dass man beim Waschen eine angenehme Massage dazu bekommt. Mein Liebster hat mit ein St?ck Lavendelseife spendiert...
Das Seifensieden selbst reizt mich ja gar nicht - Schutzbrille, ?tzende Lauge - doch ich hege schon Pl?ne, fertige Seife zu umfilzen - so als Geschenkerl...
10.10.04 12:14
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung