Spinnen, Stricken, Sticken - Was man alles so machen kann



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Hubertus Spültuch
  Pythagoras-Armkugel
  Taschen filzen
  Blogs und Links
  Net-Along
  Meine Oma
  Impressum
  Datenschutz
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Hier sind die Links...
   
   Fotos meiner Werke
   
   Armkugel-Anleitung
   
   Textiles Fernsehprogramm
   



*******

*******




https://myblog.de/angela

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die verstrickte Dienstagsfrage 10/2009
Ich habe gerade in einem Blog eine Schublade mit selbstgestrickten Socken gesehen. Weil dort einige zusammengelegt waren und andere nur aufeinander gelegt waren meine Frage nun: Wie macht ihr das, legt ihr die selbstgestrickten Socke einfach nur aufeinander, oder legt ihr so zusammen, wie ihr das bei den gekauften macht? Und warum macht ihr das so?


Hmpf...


Ich bin unheilbar chaotisch. Keine Chance, die Socken einfach nur zusammenzulegen. Ich will darin wühlen. ("Wühlen wie ein Maulwurf!" - Dagobert Duck)
Gerade jetzt - da ich eine neue Schublade habe, bin ich dazu übergegangen, wenigstens die frisch gewaschenen hinten rein zu werfen, damit ich nicht immer die gleichen abnutze. Das war's dann aber schon mit "Ordnung".
...außerdem ist Wolle dauerelastisch (grummel, maul)
4.3.09 13:11
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung