Spinnen, Stricken, Sticken - Was man alles so machen kann



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Hubertus Spültuch
  Pythagoras-Armkugel
  Taschen filzen
  Blogs und Links
  Net-Along
  Meine Oma
  Impressum
  Datenschutz
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Hier sind die Links...
   
   Fotos meiner Werke
   
   Armkugel-Anleitung
   
   Textiles Fernsehprogramm
   



*******

*******




https://myblog.de/angela

Gratis bloggen bei
myblog.de






Es ist schon bald wieder vorbei. Hier die beiden Ärmel in halber Armkugel-Höhe.
Ich habe einen provisorischen Anschlag gewählt, nun kann ich hinterher - ohne Naht - das Bündchen anstricken und dessen Länge entsprechend anpassen (mir war es wichtiger, dass die Farbfolge der Ärmel zum Vorder- und Rückenteil passt).
Die Fäden werden nicht vernäht und nicht einmal geknotet, weil ja beim Abnähen der beiden Steeks alles "versäubert" wird.
Und, ich habe noch ziemlich viel von dem Garn übrig (das Spinnen hat irgendwie länger als das Stricken gedauert....) und das reicht mindestens für einen Pullunder, wenn nicht sogar mehr.
3.1.09 11:31
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung