Spinnen, Stricken, Sticken - Was man alles so machen kann



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Hubertus Spültuch
  Pythagoras-Armkugel
  Taschen filzen
  Blogs und Links
  Net-Along
  Meine Oma
  Impressum
  Datenschutz
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Hier sind die Links...
   
   Fotos meiner Werke
   
   Armkugel-Anleitung
   
   Textiles Fernsehprogramm
   



*******

*******




https://myblog.de/angela

Gratis bloggen bei
myblog.de





October is for Spinners (PDF) macht Spaß!


Das ist das Ergebnis eines Abends.
Und so geht es weiter (und das sieht nach dem Spannen sicher besser aus)


Ich glaube, es sind ein paar Fehler in der Anleitung. Das "glaube" ich aber nur, weil ich zum Stricken jeweils ein Glas Rotwein getrunken habe. Ganz sicher bin ich mir nur an zwei Stellen. In Reihe 90 müsste man linke Maschen stricken, keine rechten. Und Reihe 167-174 glatt rechts. Ja, aber vielleicht doch besser eine Reihe mehr oder weniger, damit man wieder auf der richtigen Seite (rechts vs. links) landet. Vielleicht ist das auch Teil des Designs, das glaube ich aber nicht. Bei Reihe 128 bis 131 bin ich völlig aus dem Konzept gekommen, konnte das aber wieder hinbiegen, indem ich irgendwo zwei Maschen zusammengestrickt habe. Aufpassen muss man schon, denn es werden ziemlich oft Maschen fallen gelassen, die sollten dann in einem Umschlag münden (und nicht unendlich tief fallen).
Vielleicht strickt ja die eine oder andere auch diesen Schal und macht ähnliche Erfahrungen? Bitte melden (ich bin im Augenblick zu schüchtern, eine Fehlermeldung bei ravelry abzulassen...)

Ich stricke mit Maschinengarn, ein Tweed aus Schottland, der dünn genug ist, um ihn (anfangs) vierfach zu nehmen und fest (und "dick") genug, um später für das feine Gespinst einfädig damit zu stricken .
Ich möchte den Schal doch ein bisschen länger, da habe ich jetzt entweder die Möglichkeit ca. 10 Reihen aufzutrennen und die (rare) Glatt-Rechts-Partie zu verlängern. Oder ich stricke einfach einen Teil der Reihen doppelt. Mal sehen.
5.10.08 13:59
 
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung