Spinnen, Stricken, Sticken - Was man alles so machen kann



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Hubertus Spültuch
  Pythagoras-Armkugel
  Taschen filzen
  Blogs und Links
  Net-Along
  Meine Oma
  Impressum
  Datenschutz
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Hier sind die Links...
   
   Fotos meiner Werke
   
   Armkugel-Anleitung
   
   Textiles Fernsehprogramm
   



*******

*******




https://myblog.de/angela

Gratis bloggen bei
myblog.de






Ein bisschen Massenproduktion... noch ein Spültuch und noch eines. Ich kann das Muster aber noch immer nicht auswendig.

Nebenbei hatte ich für Weihnachten die Entangled Stitches angefangen. Bei Runde 24 war irgendwie alles verkehrt. Dann flog es erst mal in die Ecke. Dann dachte ich gestern, okay, der Fehler liegt in Runde 20. Weitergestrickt. Dann war wieder was faul. Ganz am Ende habe ich bemerkt, dass ich mit den Verkreuzungen eine Runde zu früh begonnen hatte. Fehler in Runde 2! Grrr. Erst mal habe ich kopflos alles aufgetrennt. Nun schaun wir mal. Das sollte ja nur ein kleines Weihnachtsgeschenk für die Freundin einer Freundin, die auch ein kleines bisschen eine Freundin für mich ist... Und jetzt wächst es sich aus, sozusagen.

Lange Rede, kurzer Sinn: Diese Notation, wie ich sie auch aus dem Fanderl-Buch kenne, macht mich wuschig.
8
_\
__8

heißt, dass man in der zweiten Runde die Masche nach links kreuzen soll. Die Schräge, also der schräge Strich, fängt aber in Runde eins an. Alles klar? Wuschig wuschig wuschig.
1.10.08 14:29
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung