Spinnen, Stricken, Sticken - Was man alles so machen kann



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Hubertus Spültuch
  Pythagoras-Armkugel
  Taschen filzen
  Blogs und Links
  Net-Along
  Meine Oma
  Impressum
  Datenschutz
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Hier sind die Links...
   
   Fotos meiner Werke
   
   Armkugel-Anleitung
   
   Textiles Fernsehprogramm
   



*******

*******




https://myblog.de/angela

Gratis bloggen bei
myblog.de







Ich stricke gerade den Boden der Tasche. Die ist (noch) so riesig, Mannomann! Au?erdem wird das Garn knapp. Und extra daf?r noch so ein dickes Zeug spinnen, dazu habe ich keine Lust. Das hei?t nun, dass beim Tragegurt nur einige Farben fehlen werden. Wie ich den machen soll, wei? ich noch gar nicht. Vielleicht mit kleineren Lilien. Und schwer ist das Ding.
Wenn alle Stricke rei?en, wird das nur ein dekorativer Strickkorb ? keine Tasche f?r t?glich...

Heute hatte ich Gelegenheit, die VERENA anzuschauen. Schon ganz nett. Und ich hoffe, man versteht mich jetzt nicht falsch, aber ich habe das alles schon mal gesehen (bin eben alt und stricke seit 1979). Eine Jacke (Modell 67), hmm, ich klau einfach mal das Bild...

...Also diese Jacke fand ich schon in der Vorschau reizvoll, weil ich dachte, dass die untere Kante gerundet sei (Da h?tte ich sogar die M?he auf mich genommen, das von Gr??e 44 auf meine herunter zu rechnen (ohne zu murren )). Doch ein Blick in die Anleitung belehrte mich eines Besseren. Die ist unten gerade geschnitten [KREISCH, IRRTUM, siehe Kommentar von Inga], also ist alleine der Schalkragen das Besondere. Eine Inspiration ist es dennoch. Cutaway! Und fast genau in dieser Farbe (da habe ich noch ein Vlies vom braunen Bergschaf... ).

Also, die Verena ist ganz toll, liebe BURDA-Leute verklagt mich nicht, ich sage nieeeeeeeeee wieder was.
4.8.04 14:56
 
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung