Spinnen, Stricken, Sticken - Was man alles so machen kann



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Hubertus Spültuch
  Pythagoras-Armkugel
  Taschen filzen
  Blogs und Links
  Net-Along
  Meine Oma
  Impressum
  Datenschutz
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Hier sind die Links...
   
   Fotos meiner Werke
   
   Armkugel-Anleitung
   
   Textiles Fernsehprogramm
   



*******

*******




https://myblog.de/angela

Gratis bloggen bei
myblog.de





Was f?r ein herrliches Wochenende!!!

Das Spinntreffen auf der ?lbergalm war soooo nett. Einfach gem?tlich. Und toll, einige Spinner, zum Beispiel die Gabi , mal wieder zu sehen. Daf?r haben wir halt nur einmal im Jahr Gelegenheit. Das Gemeinschaftswerk war diesmal, einen Baum zu filzen. Viele hatten das noch nie probiert, es war ein Riesenspa? zu beobachten, wie alle die verschiedenen k?nstlerischen Auffassungen, wie so ein Baum auszusehen hat, einbringen konnten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Das zeige ich aber erst, wenn die Bl?tter befestigt sind, denn im Augenblick ist es ein winterlicher Baum, h?h? . Man kann aber die Gr??e sehen. So was kriegt man alleine nur sehr m?hevoll gefilzt. Die M?nner haben sich vornehm zur?ckgehalten. Als es ans Walken ging, war gar keiner in Sicht.
Danke Barbara f?r das sch?ne Treffen!!!
Umso sp?ter war es, als ich in den Briefkasten sah: ?berraschung! Von meiner pers?nlichen, inoffiziellen Wollfee, die eigentlich ein Woll-Nagetier ist ? Hey, ich vermisse Dich (schluchz)! {Emotic()}

Ganz zuf?llig hat sie genau meine Farben getroffen. Wie hat sie das nur gemacht? Und ganz zuf?llig hat sie sich die unsagbare M?he gemacht, dieses Socken-Baumwollgarn zu verwenden, das sich meines Erachtens so m?hevoll verstricken l?sst. Selbstverst?ndlich passen sie perfekt!
Vielen, vielen Dank, liebe Maus!!!
1.8.04 16:01
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung