Spinnen, Stricken, Sticken - Was man alles so machen kann



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Hubertus Spültuch
  Pythagoras-Armkugel
  Taschen filzen
  Blogs und Links
  Net-Along
  Meine Oma
  Impressum
  Datenschutz
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Hier sind die Links...
   
   Fotos meiner Werke
   
   Armkugel-Anleitung
   
   Textiles Fernsehprogramm
   



*******

*******




https://myblog.de/angela

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die verstrickte Dienstagsfrage 2/2008
Hallo,
nachdem ich nun zum wiederholten Male nicht gerade eines meiner schönsten Sockenknäuel aus der Schublade geholt habe, kam mir die Frage in den Sinn, ob es den anderen wohl auch so geht, daher meine Frage:

Geht es euch auch so, dass ihr zum "Schutz" der edlen geliebten Wolle, lieber die nicht so geliebte anstrickt?


Nein, bei mir ist das eher umgekehrt. Neuerwerbungen (*sabber*) und besonders edle Sockengarne bekommen eher die Chance, verstrickt zu werden.

und

Total versponnen

Spinnt Ihr alleine oder in Gesellschaft? Also habt Ihr einen regelmäßigen Spinntreff, den Ihr besucht? Oder nehmt Ihr an den großen Spinntreffen, wie z.B. dem der Handspinngilde, teil?


Ich spinne viel und damit vorwiegend alleine. Doch hier in München hat man natürlich eine große Auswahl an Spinntreffs. Weil ich nicht motorisiert bin, muss ich mitgenommen werden - aber dann komme ich schon mit.
Die großen Spinntreffen locken mich nicht so sehr. Ich bin halt kein sonderlich geselliger Mensch...
8.1.08 18:08
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung