Spinnen, Stricken, Sticken - Was man alles so machen kann



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Hubertus Spültuch
  Pythagoras-Armkugel
  Taschen filzen
  Blogs und Links
  Net-Along
  Meine Oma
  Impressum
  Datenschutz
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Hier sind die Links...
   
   Fotos meiner Werke
   
   Armkugel-Anleitung
   
   Textiles Fernsehprogramm
   



*******

*******




https://myblog.de/angela

Gratis bloggen bei
myblog.de









Wirklich gar nicht so schlecht. Und ich kann immer noch aus orange-braun-meliertem Boucle dünne Geisterärmel dazu stricken und hineinnähen. Ich habe einfach kaum noch langärmelige T-Shirts oder Vergleichbares.
Modell 21 aus der aktuellen Verena, mit Schachenmayr Skylab, das noch bei mir herumlag, gestrickt. Der Ausschnitt ist bei mir abgewandelt.
Die Größe habe ich auf 38 aufgeblasen, indem ich den Ausschnitt einfach etwas breiter gemacht, die Blenden auch mit 7er Nadeln gestrickt und entsprechend mehr Maschen für das Bündchen herausgestrickt habe.
[Wieder hat sich das Prinzip: Drei fassen, eine lassen (also: aus vier Reihen drei Maschen herausstricken) für Rippenbündchen bewährt]

Ein perfektes Musterbeispiel für das in den letzten Zügen liegende Knit from Your Stash, oder?

Ich hab echt kaum noch Garn hier!!!
2.9.07 12:00
 
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung