Spinnen, Stricken, Sticken - Was man alles so machen kann



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Hubertus Spültuch
  Pythagoras-Armkugel
  Taschen filzen
  Blogs und Links
  Net-Along
  Meine Oma
  Impressum
  Datenschutz
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Hier sind die Links...
   
   Fotos meiner Werke
   
   Armkugel-Anleitung
   
   Textiles Fernsehprogramm
   



*******

*******




https://myblog.de/angela

Gratis bloggen bei
myblog.de





Puh, das lässt sich wirklich nicht gut fotografieren.
Fehleralarm! Das passiert mir ja selten, aber nun ist es geschehen. Ich habe ein paar Pünktchen vergessen. Da, in dem dunkleren Blau oben. Man sieht es eigentlich gar nicht, oder? Ich habe das gestern erst drei bis vier Runden später gemerkt. So viel würde ich niemals wieder auftrennen. Also, entweder ich sticke das später im Maschenstich oder - Schwamm drüber!
Außerdem wird das Mistvieh noch weiter - 110 cm

- - -


Tja, wie geht's mir? Danke, liebe Soma der Nachfrage.
Ich denke mal, mir geht es ganz gut, weil ich in Ruhe trauern kann - mit allen Höhen und Tiefen.

Gerade eben habe ich eine Absage bezüglich der Bücherspende bekommen. Jetzt muss ich die Bücher meiner Oma woandershin bringen. Es sind ganz schön viele (seufz).

Die Tatsache, dass ich nun gleich nach nebenan gehen muss und weiter Tapeten ablösen und sonstiges, begeistert mich nicht sonderlich. Mein Mann arbeitet völlig umsonst, aber er darf das Häuschen dann auch von meiner Mutter mieten. Eine Schufterei, das Ganze. Wenn doch nur der ganze Müll schon raus wäre! Aber wir haben nicht immer Zeit und wenn man einen großen Container von den Stadtwerken bestellt, hat man nur einen Tag, um den schnell zu befüllen. Der Tag ist noch nicht gekommen... Daher löse ich Tapeten ab, wo ich gerade so hin komme.

Grausam auch, wie wir schön geschreinerte Möbel zertrümmern mussten (die wollten wir nicht weiter benutzen, konnten die aber auch nicht spenden, weil die nicht raus gingen - also nicht im Ganzen). Qualitätsarbeit aus den frühen Sechzigern. Schade!

Den ganzen Nippes haben ja die gierigen Nichten und Groß- und Großgroßnichten mitgenommen. Die Eulensammlung Die Glasfiguren Das BRAUNE Geschirr Totale Begeisterung bei diesen degoutanten Tanten
2.8.07 11:42
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung