Spinnen, Stricken, Sticken - Was man alles so machen kann



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Hubertus Spültuch
  Pythagoras-Armkugel
  Taschen filzen
  Blogs und Links
  Net-Along
  Meine Oma
  Impressum
  Datenschutz
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Hier sind die Links...
   
   Fotos meiner Werke
   
   Armkugel-Anleitung
   
   Textiles Fernsehprogramm
   



*******

*******




https://myblog.de/angela

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gestern habe ich Imperium von Robert Harris zu Ende gehört. Es geht um die ersten Jahre von Marcus Tulllius Cicero in politischen Ämtern und ist - so weit der Herr Harris das überhaupt kann - höllisch spannend.
Man hat auch nachher den Eindruck, die Herren Gaius Julius Cäsar und Konsorten zeitlich endlich mal im Zusammenhang greifen zu können.
Und das hat mich insbesondere an die jahrelange, vergebliche Folter des Lateinunterrichts erinnert. Cäsars De bellum gallicum De bello gallico , Ciceros De re publica und einige Reden gegen Verres (die auch im Roman vorkommen), dann Sallust, Die Verschwörung des Catilina - Folter pur!
Am Ende dann - nicht schlecht - Ovid, Metamorphosen und - ganz toll - Catull Carmina - da hat es dann schon ein wenig Spaß gemacht, aber ich konnte Latein (nachdem ich damit in der 5. Klasse als erste Fremdsprache angefangen hatte) in der elften ablegen.

Ein Highlight:
Odi et amo. quare id faciam, fortasse requiris.
nescio, sed fieri sentio et excrucior.


Die Aussprache: Od'et'amó.... Achtung, Achtung, Hexameter (nein, distichon dactylicum). Das waren echte Lacher...
Will heißen (Übersetzung von Ede Mörike):

Hassen und lieben zugleich muss ich. - Wie das? - Wenn ich's wüßte!
Aber ich fühl's, und das Herz möcht zerreißen in mir.


Heutzutage versteh ich nur Bahnhof - aber den Italiener und den Spanier, den versteh ich...
1.5.07 02:02
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung