Spinnen, Stricken, Sticken - Was man alles so machen kann



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Hubertus Spültuch
  Pythagoras-Armkugel
  Taschen filzen
  Blogs und Links
  Net-Along
  Meine Oma
  Impressum
  Datenschutz
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Hier sind die Links...
   
   Fotos meiner Werke
   
   Armkugel-Anleitung
   
   Textiles Fernsehprogramm
   



*******

*******




https://myblog.de/angela

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 10/2007

Wieviel Prozent Eurer Modelle fallen unter:
- Stricken um des Strickens Willen
- Stricken, weil Du's selbst brauchst
- Stricken, weil dir jemand einen Auftrag gibt
- Stricken, weil ein Geschenk benötigt wird
- Stricken für einen guten Zweck?


Poah, das ist schwierig. Kann ich das überhaupt quantifizieren? Nein. Denn vieles, was ich anfangs für mich selber gestrickt habe, wurde plötzlich zum Geschenk.
Aufträge habe ich nur zweimal im Jahr für ein paar Monate, da ist der Anteil deutlich über 50% ... doch sonst?
Ich glaube, ich kann das nicht, da weigert sich mein lahmes Hirn, einen Mittelwert über's Jahr zu errechnen!
Hier ist mir noch aufgefallen, dass ich schon lange nichts mehr für einen guten Zweck getan habe - und das, obwohl ich doch selber alles habe... jaja
6.3.07 13:01
 
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung