Spinnen, Stricken, Sticken - Was man alles so machen kann



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Hubertus Spültuch
  Pythagoras-Armkugel
  Taschen filzen
  Blogs und Links
  Net-Along
  Meine Oma
  Impressum
  Datenschutz
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Hier sind die Links...
   
   Fotos meiner Werke
   
   Armkugel-Anleitung
   
   Textiles Fernsehprogramm
   



*******

*******




https://myblog.de/angela

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die Strickeria zu München ist wirklich klasse. Ich hatte gestern nicht viel Zeit und bin nur schnell hineingestürmt. Letztlich habe ich beschlossen, was Feines, Einfaches noch mal zu stricken. Und diesmal mit g'scheitem, echtem Rowan-Garn - Salina. Hier das Material:


Das wird natürlich wieder ein Gejammer, wenn ich einen ganzen Pulli glatt rechts stricken muss. Ohne Herausforderungen.

Auch hier ist das so:


Das wird der Vortex Street Pullover, bei dem nur ein schmaler Zopfstreifen in der Mitte eingenäht wird. Das liegt aber am Material. Ich habe x-mal verschiedene Muster mit diesem etwas harten und unregelmäßigen Garn probiert und jedes Mal sah man kaum etwas vom Muster. Deshalb. Das Garn muss jetzt mal weg, sonst nervt mich das auf ewig. Daher habe ich eben diesen Pulli angefangen.
8.9.09 16:15



Das Garn für den Musterpulli Park High ist nun auch schon so weit fertig, dass ich anfangen könnte. Könnte! Aber ich habe anderes zu tun, insbesondere weil ich beim Felted Tweed nur eine Sekunde gezögert habe.
Diese beiden "Knäuel" wiegen gute 150 Gramm, da fehlt also noch was. Ich erwähne das nur, weil ich das Garn auf dem mit vermeintlich kleinen Spulen ausgestatteten S45 gesponnen habe. Wenn man nur dünn genug spinnt passen über 75 Gramm auf eine Spule!

Und
Die verstrickte Dienstagsfrage 37/2009
Beim Stricktreffen in Aglasterhausen kam die Sprache auch auf Strickblogs und welches Blog das Erste war, das gelesen wurde. Das würde mich auch einmal interessieren.
Was war das erste Strickblog, das du gelesen hast? Existiert es noch und wird regelmäßig gefüllt? Liest du dort immer noch?
Herzlichen Dank an Annie für die heutige Frage!

Das waren - siehe den Eintrag hier - die Bine und die Wiebke, beide noch auf myblog.de. Die kannte ich von der Mailingliste der Spinner und habe mal geschaut, was es mit dem Wort "Blog" eigentlich auf sich hat. Das war so Anfang 2003. Im April habe ich dann selber angefangen...
11.9.09 14:44



Schöne Impression, was?
Eine von den Impressionen meines netten Ausflugs ins Allgäu - da wo die Gänse wohnen - Kenner wissen jetzt Bescheid.

Im Augenblick habe ich wieder einen großen Batzen Geheimauftrag. Und dann kann ich einen Fortschritt vom Salina-Rückenteil bis zum Armausschnitt melden (ja, ich habe recht bald angefangen).
Und ein Rückenteil und eineinhalb Ärmel vom Vortex Street und Honeysuckle wartet immer noch auf die Vollendung der Borte und die Ärmel und Solen bekommt nur noch etwa 15 cm Ärmel und .... terrible!
11.9.09 14:44


Ich schleiche jetzt schon etwa ein Jahr um Botticelli herum. Und neulich war ich ja auch in einem Wolleladen, da gab es aber nicht alle Farben, was mir dann irgendwie auch nicht gefallen hat (man will ja immer gleich loslegen) und daher habe ich was anderes gekauft. Außerdem gefällt mir im Grunde die Hauptfarbe "camel" gar nicht sonderlich.


Gestern kam mir dann die Idee, doch alles selbst zu spinnen und ich habe erst mal das dunkle Grün links gemischt und geponnen (letztlich mit 40 Gramm Output viel zu viel...). Im Keller, wo die Wolle wohnt, habe ich auch noch diese hier gefunden (rechts). Die waren wohl einst zu dick oder doch nicht in der richtigen Farbe, lassen sich aber nun bestimmt auch verwursten. Ha!
Fragt sich nur noch, was die Hintergrundgarbe sein soll...
12.9.09 11:29


Danke für die Hinweise. Ich bin schon ganz aufgeregt, denn eigentlich brauche ich jetzt nur noch was für die Blattrippen und den Hintergrund... oioioi. Schon gemerkt? Aufbruchstimmung, Strick-Lenz - das ist der September!

Wer das noch nicht kennt...unbedingt anschauen!

13.9.09 11:07


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter] s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung