Spinnen, Stricken, Sticken - Was man alles so machen kann



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Hubertus Spültuch
  Pythagoras-Armkugel
  Taschen filzen
  Blogs und Links
  Net-Along
  Meine Oma
  Impressum
  Datenschutz
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Hier sind die Links...
   
   Fotos meiner Werke
   
   Armkugel-Anleitung
   
   Textiles Fernsehprogramm
   



*******

*******




https://myblog.de/angela

Gratis bloggen bei
myblog.de







Geblitzdingst. (Soll ich den Kopf noch abschneiden?... grübel)
Nach einem Tag im Büro hier auch für euch zu sehen: Venezia aus einer Interweave Knits als Resteverwertung für die handgesponnene Wolle vom Henry VIII.
Ganze 300 Gramm wiegt der Pulli, gestrickt mit 2,5er Nadeln und Größe 38. der U-Boot-Ausschnitt ist nicht mein Favorit, aber mal was anderes. An den Schultern haben sich wegen all der Steeks (also Nahtzugaben) kleine Knubbel gehalten. Die werden nicht weggehen. Aber ich habe ja eh schmale Schultern...
6.11.07 18:02



Für meine Mutter!
Es sind ja schon wieder einige Abende vergangen, seit ich Venezia fertig gestrickt hatte. Und zwei davon habe ich diesem Mohair-Bolero gewidmet. Mit 7er Nadeln war das echt wieder mal was anderes. Meine Mutter liebt Pink und Lila und als Dreingabe sind da auch noch petrolfarbene Haare drin. Genau richtig. Was die 63-Jährige wohl zu der Bolero-Form sagen wird? Aber sie ist noch ein Stück kleiner (und breiter) als ich - da stimmen dann die Proportionen...
Die Reste von dem Garn kriegt sie dann mitsamt einem Paar (!) 7er Nadeln (immerhin Inox tric Schnellstrick... ) dazu.
8.11.07 15:02


Der Wahnsinn! Schaut mal, was der Ehemann einer Freundin mir aus den USA mitgebracht hat! Einfach so! Ein Mann!


Da zählt alleine die Geste, denn irgendwie bin ich aus dem Alter...


...für Fingerlinge.


Die Socken sind okayyyyy.


Aber das?!?! Oooopsi, meine Kamera war auch kurz indisponiert.


Das hier sehe ich als Anregung, doch mal wieder Intarsienstrick (ich mach das doch so gerne, quengel) einzusetzen. Sparsam. Sehr schön!
9.11.07 12:37


Total versponnen
Früher waren die Menschen Jäger und Sammler - SpinnerInnen sind glaube ich vor allen Dingen noch immer Sammler (mir geht es jedenfalls so). Also, Hand aufs Herz - was hast Du schon alles an Wolle zum Spinnen angesammelt? Reicht noch ein Karton dafür oder wurde schon das Gästezimmer zweckentfremdet?

Meine Spinnwolle hat einen Kellerraum von sechs Quadratmetern fast für sich alleine. Inzwischen ist ein wenig Krempel von meiner verstorbenen Oma eingezogen, so dass der Raum jetzt wirklich voll ist. Ich habe von jeder Farbe (Wollknoll) eine ausreichende Menge für einen kleinen Pullover. Die Farben brauche ich zum Mischen meiner FI-Garne. Dazu kommen üppige Vliese und natürlich diverse Spezialitäten. Zwei Wände sind vollgepackt, tät ich mal sagen.
10.11.07 10:59


Schlechte Laune seit Tagen.
Das liegt sicher nicht nur am Wetter oder am November, auch wenn ich regelmäßig im November heimgesucht werde. Das liegt auch an einer unliebsamen Begegnung. Kennst das jemand? Wenn einem ein Mensch gleich so unsympathisch ist, dass man weiß, das wird nix? So unheilbar unsympathisch - und sicher auf Gegenseitigkeit. Wenngleich ja der Wald, in den man hineinruft... Aber trotzdem. Nach dieser Begegnung war ich der-ma-ßen sauer. Einfach so. dazu kamen kleine Rücksichtslosigkeiten und Sticheleien von Menschen, die ich mag. Ich habe einen ganzen Tag gebraucht, um mich schlicht zu erholen, spürte schon ein Kratzen im Hals und Husten - JA, Erkältungen können auch von der Psyche kommen. Jetzt ist das besser geworden, aber die Laune ist immer noch schlecht.


Ich habe schon zwei Abende an der Autumn Rose gestrickt und bin jenseits der Taille.... Irgendwo war auch ein Foto. Moment...


Der Kontrast zwischen den Rottönen und dem "Old Gold" Hellbraun ist nicht sonderlich groß. Geht gerade so. Ich bin zu Nachbesserung bereit - aber nicht bei meinem Exemplar. Ich trenn doch nix auf! Mir gefällt's...
11.11.07 16:37


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung