Spinnen, Stricken, Sticken - Was man alles so machen kann



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Hubertus Spültuch
  Pythagoras-Armkugel
  Taschen filzen
  Blogs und Links
  Net-Along
  Meine Oma
  Impressum
  Datenschutz
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Hier sind die Links...
   
   Fotos meiner Werke
   
   Armkugel-Anleitung
   
   Textiles Fernsehprogramm
   



*******

*******




https://myblog.de/angela

Gratis bloggen bei
myblog.de







Nur ein schneller Blick auf den Zwischenstand. Weiterhin genie?e ich das Musterstricken. Und plane auch demn?chst wieder was ?hnliches. Da gibt es noch so eine ausgeflippte Jacke in dem Buch (Norsk Strikkedesign) ? mit Stickereien...
Vor lauter Arbeit komme ich kaum noch zum Luftholen und...
Gestern habe ich beim nachmitt?glichen Spinnen mein erstes H?rbuch angefangen
Feine Sache, das g?nne ich mir nun ?fter mal.
6.6.05 17:55


Gestern abend musste ich feststellen, dass der zweite ?rmel irgendwie fester gestrickt ist und dadurch ein wenig enger (0,5 cm) und k?rzer (1,5 cm).
Man sieht es nicht sonderlich deutlich, aber ich wei? es nun und finde es schrecklich. Aber nun wieder nicht sooo schrecklich, dass ich ir-gend-was auftrennen w?rde...

7.6.05 16:46


Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 23/2005 vom Wollschaf
Heute sind wir alle Wollschafe: Gibt es etwas, was du von den Strickbloggern wissen m?chtest?


In meinem augenblicklichen Zustand w?rde ich mich zur Beruhigung meines eigenen schlechten Gewissens brennend f?r enth?llende Fragen zum Thema Wollvorrat interessieren (auch wenn ich jetzt schon die Gewinnerinnen kenne, h?h?h?).
Auch Geheimtipps ? die einem nat?rlich nie einfallen, wenn man danach gefragt wird ? oder unkonventionelle L?sungen f?r allt?gliche Strickprobleme will ich immer gerne lesen. Doch ganz speziell f?llt mir gerade nix ein... siehe n?chster Eintrag...
8.6.05 16:08


Fundst?ck



Das prangt nun an der B?rot?r ? hoffentlich findet meine Job-Sharing-Kollegin das auch so passend f?r unsere Situation...

Anderes Thema: Ich mag das nicht, dieses Reisefieber...
Jedes Mal erwischt es mich wieder. Es f?hlt sich an, als reiste ich ans Ende der Welt (Antarktis mit Badegelegenheit), also k?nne man nicht auch auf Kreta eine Packung Aspirin, Papiertaschent?cher oder einen Bikini kaufen.
Am Freitag Abend geht der Flieger und jetzt brummt mir schon der Sch?del. Ich hasse diese Nervosit?t, vielleicht sollte ich bei solchen Gelegenheiten doch mal zu einem Beruhigungsmittel greifen

Die Frage nach der Handarbeit f?r die Urlaubstage ist auch noch nicht gel?st. Aber das wird heute Abend noch. Daf?r liegen schon ein Kilo Gloria-R?tselhefte und vier Taschenb?cher im Koffer. Die Badeschlappen auch und die volumin?sen Badet?cher (nerv).

?h???????
W?re ich doch blo? schon weg...

Jedenfalls verabschiede ich mich hier schon mal, warne die Einbrecher ? wie jedes Jahr ? vor meiner Oma. Die passt schon auf, auf die Wolle , die Spinnr?der und alles andere ( Nur meine Pflanzen, die haben immer ein Fu?bad, wenn ich zur?ckkomme ).

Macht's gut!
8.6.05 16:14


Zwei Wochen Kreta und keine einzige Masche gestrickt, daf?r...


Wahnsinnige, gr?ne, wilde Landschaften

und einsamste Str?nde.

Schafe werden abends von einem Hund ?ber die Stra?e geleitet

und Skurriles...

Kleine und gro?e Kirchen

und die Schafe sitzen auch gerne mal auf der Stra?e.

Aber auch touristisch versaut nat?rlich

und viel Strandgel?mmel unsererseits.


Auf Kreta wird viel Pflanzenf?rberei betrieben und man kann die rohwei?e Schafswolle (so f?r 5er Nadeln) in Str?ngen kaufen ? habe ich aber nicht, spinne ja...

Auspacken mag ich gar nicht und der Alltag will mich schon wieder in seine F?nge locken. Aber erst mal noch ein Tag zum "Runterkommen"...
25.6.05 18:12


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter] s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung