Spinnen, Stricken, Sticken - Was man alles so machen kann



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Hubertus Spültuch
  Pythagoras-Armkugel
  Taschen filzen
  Blogs und Links
  Net-Along
  Meine Oma
  Impressum
  Datenschutz
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Hier sind die Links...
   
   Fotos meiner Werke
   
   Armkugel-Anleitung
   
   Textiles Fernsehprogramm
   



*******

*******




http://myblog.de/angela

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ich bin drin!*
Das hätte ich jetzt gar nicht geglaubt. Tagelang konnte ich mich bei myblog.de nicht einloggen. Da habe sogar angefangen, mein altes Ausweichblog "aufzuhübschen" - nur dass mich da niemand gesucht hätte...
Und eigentlich habe ich gar nicht viel zu zeigen. Die Restesocken hatte ich fotografiert, weil sie gar so lustig sind:





Und ein zweites Paar Socken habe ich aus dicker (vierfach verstärkter (so ein Quark!)) Rödel-Sockenwolle in Grau-Grau-Grau-gestreift gemacht. Und einige Teile der Silky Stinky-Tweed-Jacke. Also - eh nix los!

*Dafür erscheint jetzt der Eintrag gar nicht. Das ist Bloggen! Einfach so schreiben und speichern und dann sieht keiner was! Hohn!
2.2.08 11:36



Seit Freitag bin ich zufriedene Besitzerin eines Überraschungs-"Zitronen"-Sockenwoll-Paketes von der Martina. Fein. Ab und zu brauche selbst ich (Wenig-Socken-Strickerin) Nachschub. Ich muss dann nur eigentlich immer ein altes Paar Socken wegwerfen, denn viel Platz ist nicht in meiner Sockenschublade.
Und weil ich generös bin, habe ich meinen Süßen gefragt, welches Knäuel ihm denn am besten gefallen würde - und er hat tatsächlich eines ausgewählt!!! (statt des Spruches "...ich hab genug Socken...") Es handelt sich um das rote unten rechts...
Ich selbst finde natürlich das links oben am interessantesten...
3.2.08 12:59


Jetzt schlägt's dreizehn!!!
Gestern bin ich mit einer Handvoll Zeug (ein Auftragsstrickwerk in einer Tüte) zum Verpacken die Treppe runter gegangen und zwei Stufen zu früh ins Leere gestiegen. Zack! Peng! Auf die Ferse geknallt, umgeknickt und dann rumgelegen und gejammert!
Mein Mann hat mich schnell in "meine" Klinik gefahren, schon weil das im Knöchel so geknackt hat... Doch es ist glücklicherweise nichts gebrochen (so weit die Assistenzärzte das beurteilt haben ... irgendwie würde ich das gerne noch verifizieren... grummel...).
Jedenfalls habe ich jetzt eine Rathgeber-Schiene am rechten Fuß, schlechte Laune und Unterarm-Gehstützen (Krücken). Und nochmal: stinki-stinki-stinki Laune.
Im Augenblick ist der Knöchel dunkelblau und wie ein Walfisch geformt. Und tut natürlich höllisch weh.
Zu meinem eigenen Computer kann ich gar nicht gehen, weil der über eine Hühnerleiter erreichbar auf dem Dachboden steht. Daher wird auch nix fotografiert und überhaupt.. knurr... grummel ... knurr...
4.2.08 14:09


Ja, Danke für die vielen Mitleidsbezeugungen. Und gute Besserung an all jene, die auch darnieder liegen.
Ich humple einmal am Tag mit meinen Krücken nach nebenan zum Computer meines Mannes und erfreue mich an dem, was ihr so strickt.
Tatsächlich habe ich eines der "Zitronen"-Knäuel angeschlagen, das mittlere, das sommerlich-bunte...
Und da wären ja auch noch diverse Fragen, wie beispielsweise:
Total versponnen
Welche Events rund ums Spinnen kennst Du (Messen, Treffen etc.)?
Welche hast Du schon besucht?

Es gibt das große Spinntreffen und das Spinntreffen der Handspinngilde und das Bodenseetreffen gab es doch auch mal.
(Manchmal wie die Volksfront von Judäa und die Judäische Volksfront)
Und ich gehe zu keinem der Treffen, was aber natürlich an meinem eher einzelgängerischen Naturell und nicht an den Treffen liegt.

Und noch was,
Die verstrickte Dienstagsfrage 6/2008
Welches Strickbuch packst Du in Deinen Urlaubskoffer?

Da muss auch ich (ich auch) passen: Ich stricke maximal Socken im Urlaub, wenn überhaupt. Es kommen andere Bücher in den Urlaubskoffer...
5.2.08 14:45



Hurra - ich habe die Kamera um-installiert. Und kann nun die besonders Softeis-farbenen-Zitron-Trekking-Socken präsentieren. Ich weiß auch nicht, aber ich kann im Augenblick nur Socken. wahrscheinlich, weil ich grantig-grübelnd herumsitze. Aber es wird besser von Tag zu Tag. Ich habe immer noch zwei sehr unterschiedlich geformte Füße, kann aber beim Krücken-Gehen schon unterstützend auftreten und bin damit echt mobiler. Heute abend habe ich mir fest vorgenommen, mal wieder an meinem FI-Auftrag zu stricken!
Und hier das Muster der Neuen:


Diese reizenden Socken mit der reizenden Anleitung heißen Charade (PDF) und sehen sooooo schön aus (hier in Mega Boots Stretch). Beim Knipsen habe ich eine Schüssel Wasser umgeworfen und musste erst mal den Holzboden trocknen. Dann war ich "zufrieden"... ... mit dem Foto. Sch.... knurr...
7.2.08 14:55


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung