Spinnen, Stricken, Sticken - Was man alles so machen kann



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Hubertus Spültuch
  Pythagoras-Armkugel
  Taschen filzen
  Blogs und Links
  Net-Along
  Meine Oma
  Impressum
  Datenschutz
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Hier sind die Links...
   
   Fotos meiner Werke
   
   Armkugel-Anleitung
   
   Textiles Fernsehprogramm
   



*******

*******




http://myblog.de/angela

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sodele, ein neues Jahr ist angebrochen und ich w?nsche allen ein wundersch?nes! Es war eine gute Entscheidung in der "Stadt"-Wohnung meines Mannes zu feiern. Wir sind in Richtung Isar-Hochufer gelaufen und haben mit Blick auf das M?ller’sche Volksbad und die Muffathalle (wo auch der Donauwalzer gespielt wurde) das bisschen Feuerwerk genossen, das durch den Nebel zu sehen war. Jedenfalls war das lebendiger als jemals in meinem schnarchi-Stadtteil.


(Bild mit der alten, miesen Kamera aufgenommen – die hatte ich meinem Liebsten vermacht, der ?rmste )
Nachmittags habe ich die neuen Kasein-Nadeln ausprobiert. Sch????n! Die sind so wunderbar leise, klicken nur ein bisschen. Es strickt sich schnell und sie sind auch recht elastisch, doch die st?ndige Angst, dass ich mich draufsetzen k?nnte, ist immer dabei. Mit der Nadelst?rke 2,75 kann ich allerdings nicht immer Socken fabrizieren, wie gut dass ich noch dickere R?del-Wolle (300m/100g) gefunden habe, die ich einst f?r den Heinrich verwendet hatte. Gleichzeitig entstehen die Comfort-Socken (was f?r ein netter Name), sehr ?hnlich in der Farbgebung, mit 2er Nadeln. Danke Ev!

Die Begeisterung ?ber die Idee des Tauschpaketes ist auch bei mir noch gro? - auch wenn ich Ersch?tterndes ?ber die endg?ltige Gr??e (20 Kilo und sperrigste Ausma?e) geh?rt habe. So schwer und gro? sollte das nimmer werden. Ich bekam es ja ziemlich am Anfang und die 13 Kilo waren auch schon brutal, wenn man bedenkt, dass ich es ohne Auto irgendwohin schleppen musste.
Jedenfalls... die andere Angela ruft auf, meldet Euch bei ihr f?r eine zweite Runde!!!
1.1.05 15:43


Mein Mann hat mir zu Silvester Lachsfilet gebraten. Das war sehr nett.




Doch auch mein Spinnrad hat mich zuhause wieder erfreut. Denn gestern habe ich ca. 450 g Garn gesponnen. Wahnsinn, oder? ?h, ich sollte vielleicht erw?hnen, dass ich erst abends angefangen habe...
Hier ein zuk?nftiges 145g Kn?uel, frisch gezwirnt. Zwei volle Joy Spulen machen einen Moby Dick auf der Louet-Spule...
Danke Christa!
3.1.05 15:09


Die Jahresstatistik 2004 hat 'ne Weile gedauert, doch hier ist sie nun:
12 Pulis
4 Jacken
3 Sommertops
1 Pullunder
10 Paar Socken
1 M?tze
1 H?keltasche
4 Filztaschen
1 Dreiecktuch
2 Filetdecken
7 Schals

(Aus der Strickmaschine kommen noch eine Decke, f?nf Paar Socken, eine Haushose, zwei Schals f?nf Pullis und eine Jacke hinzu...)
Also im Vergleich zu anderen Strickerinnen ist das gar nicht so viel...
Gewogen habe ich das alles nicht, doch ich wei?, dass ich etwas mehr gesponnen habe und auch etwas mehr fertiges Garn gekauft habe, als ich verstricken konnte. Naja. Vorr?te sind guuuuuuuuuuuut.
3.1.05 17:09


Alle Welt Knits Interweave, ich nicht...
Ich wollte doch, war ganz angetan von den Abbildungen und von den begeisterten Ausrufen der lieben Mit-Strickbloggerinnen, und habe deshalb irgendwann im November ein Abonnement des amerikanischen Strickmagazins geordert. Verwendet habe ich die Kreditkartennummer meines Mannes. Und prompt kam auch eine (automatisch erstellte) Best?tigungsmail. Doch die Tage gingen ins Land und kein Heft traf ein. Mitte Dezember schickte ich mal eine Mail dorthin und h?ngte auch die Best?tigung an. Gus antwortete mir alsbald (eine Woche sp?ter) und fragte sinngem??, ob meine Kreditkarte aufgeladen gewesen sei. Nun ja...Und ich solle doch noch mal....
Ich musste mich erst mal eine Runde ?rgern und nun ist das Sonderangebot abgelaufen und ich wei?, ich kann auch ohne dieses Heft leben...
...wollte ich nur mal sagen.... (grummel)
4.1.05 13:06



Etwas, das ich noch lieber mache als Spinnen (naja, zumindest genau so gerne), auch wenn im Keller ist der Boden gerade sehr kalt ist. Kardieren ist wahnsinnig entspannend. Und da mache ich auch gerne nochmal ungefragt Werbung, denn die einzig wahre Kardiermaschine gibt es hier...
4.1.05 14:48


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung